Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Sonntag, 20.08.2017
Aktuell 9424 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

Hochschule Hamburg - Europäische Fernhochschule Hamburg [Fernunterricht, privatrechtlich]

Rechtsform: GmbH, gegründet 2003, Leitung: Ingo Karsten, Dr. Martin Hendrik Kurz

  • Die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) bietet als staatlich anerkannte Hochschule mit dem international ausgerichteten Fernstudiengang "Europäische Betriebswirtschaftslehre" die Abschlüsse Bachelor of Arts (B.A.) und Diplom-Kaufmann/-frau (FH) an.

  • Darüber hinaus haben Hochschulabsolventen die Möglichkeit, mit dem zweijährigen Aufbaustudium in General Management den international hoch angesehenen Abschluss Master of Business Administration (MBA) zu erwerben. Für Bewerber mit wirtschaftswissenschaftlichem Erststudium kann sich das MBA-Studium um bis zu 10 Monate verkürzen. Das Studienkonzept ist auf die besonderen Anforderungen von Berufstätigen zugeschnitten.

  • Die Euro-FH bereichert mit diesem praxisorientierten Programm die deutsche Hochschullandschaft um ein innovatives Bildungsangebot auf der Basis der European Credit Transfer Systems (ECTS). Damit ist eine internationale Vergleichbarkeit der Studienleistungen der Studierenden gegeben.

  • Zusätzlich zu den Studiengängen bietet die Euro-FH kompakte Hochschulkurse mit Zertifikat in den Bereichen Betriebswirtschaft, Recht und Wirtschaftssprachen an. Für die Hochschulkurse gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Sie stehen allen Interessierten offen. Ihre Zertifikate weisen (insofern sich alle Studienden einer Abschlussprüfung unterziehen) ebenfalls Noten und Credits (ECTS) aus, welche in einem späteren Vollstudium angerechnet werden können.

  • Die Studiengänge der Euro-FH sind durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

  • Das Studium an der Euro-FH ist auch ohne Abitur / Fachhochschulreife möglich.

25 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Abschlüsse - aktuelle Angebote

Bachelor (Studium, 180, 210, 240 Leistungspunkte, 10 Kurse)  i 
Bachelor of Arts (Studium, 3 Kurse)  i 
Bachelor of Laws (Studium, 1 Kurs)  i 
Bachelor of Science (Studium, 5 Kurse)  i 
Diplom-Kaufmann/-frau (staatlich geprüft, Hochschule, 1 Kurs)  i 
Master (Studium, 300 Leistungspunkte, 6 Kurse)  i 
Master of Business Administration (2 Kurse)  i 
Master of Science (Studium, 2 Kurse)  i 
Master of Taxation (1 Kurs)

Zertifikate - aktuelle Angebote

Cambridge Certificate in Advanced English (C1) (1 Kurs)  i 
Certificado de Español Comercial (CEC) - B2 (Wirtschaftsspanisch-Zertifikat, 1 Kurs)
Diploma de Español Comercial (DEC) - C1 (Wirtschaftsspanisch-Zertifikat, 1 Kurs)

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

BAföG (Studenten) (16 Kurse zur Förderung)  i 
Fernstudium (15 Kurse zur Unterrichtsart)  i 

Anbieteradresse
Europäische Fernhochschule Hamburg
Doberaner Weg 20
22143 Hamburg-Rahlstedt
Tel: 040 - 67 57 07 00
Fax: 040 - 67 57 07 10
Kontakt: Cornelia Ziel, Mo-Fr 8-20 Uhr
www.euro-fh.de
studienberatung@euro-fh.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Anbieternummer: 1005
Erstellt: 21.01.04, Geändert: 23.04.15

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur