Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Samstag, 23.09.2017
Aktuell 8342 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

Freie Journalistenschule [FJS]

Rechtsform: GmbH, gegründet 2004, Leitung: René Teichmann

Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung zu den Schwerpunkten Journalismus, Medien und Öffentlichkeitsarbeit und möchten bereits während Ihrer Ausbildung unabhängig sein? Die FJS bietet Ihnen als verlagsunabhängige Journalistenschule eine Ausbildung in Form des Fernstudiums. Die Ausbildung dauert 12 bis 24 Monate und ist gut berufsbegleitend möglich. Mitbringen müssen Sie entweder ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung und dreijährige Berufspraxis.

  • Staatliche Zulassung: Die Lehrgänge sind von der ZFU Köln, einer Einrichtung der Kultusministerkonferenz, geprüft und zugelassen.

  • BQM-Zertifizierung: Die Freie Journalistenschule hat für ihr Bildungs-Qualitäts-Management-System das BQM-Zertifikat des Bundesverbands der Träger beruflicher Bildung (Bildungsverband) e.V. erhalten. Unseren Qualitätsanspruch in der Ausbildung und der Betreuung unserer Teilnehmer/-innen entwickeln wir so kontinuierlich weiter und lassen unsere Prozesse regelmäßig von externer Stelle begutachten.

  • AZWV-Zertifizierung: Die FJS durchläuft regelmäßig die AZWV-Zertifizierung durch die unabhängige fachkundige Stelle (FKS) GUT-Cert, Berlin als Voraussetzung für die Zulassung als Weiterbildungsträger durch die Agentur für Arbeit. Damit ist eine institutionelle und Programmevaluation verbunden.

  • Zulassung für den Bildungsgutschein: Schließlich sind die Lehrgänge von der Agentur für Arbeit als Maßnahme für die Weiterbildungsförderung nach § 85 SGB III ("Bildungsgutschein") zugelassen. Damit haben Arbeitsuchende bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen die Möglichkeit, sich von ihrer örtlichen Agentur für Arbeit fördern zu lassen.

4 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

Bildungsgutschein (nach AZAV, 2 Kurse zur Förderung)  i 

Anbieteradresse
Freie Journalistenschule (FJS)
Schloßstraße 100
12163 Berlin
Tel: 030 / 84 59 17 20
Fax: 030 / 84 59 17 22
Kontakt: Lia Klengler, Mo - Fr 10:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
www.Freie-Journalistenschule.de
tutor@freiejs.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
AZAV [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung
Anbieternummer: 3334
Erstellt: 15.12.07, Geändert: 09.06.16

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur