Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Montag, 26.06.2017
Aktuell 7995 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

ADR (Gefahrguttransport)

ADR ist die Abkürzung für "Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route".

Das ADR ist ein europäisches Abkommen über die Beförderung von Gefahrgut auf der Straße. Es enthält besondere Vorschriften für den Straßenverkehr hinsichtlich Verpackung, Ladungssicherung und Kennzeichnung von Gefahrgut.

Der ADR fordert:

  • Gefahrgutführerschein für Fahrer: ADR-Card (hat den vorherigen Papierführerschein abgelöst)
  • Nachweis von Sachkenntnissen über die Gefahrgutvorschriften bei allen Beteiligten
  • einen Gefahrgutbeauftragten in den Unternehmen

ADR-Schulungsbescheinigung (ARD-Card):
Durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Basiskurs (3 Tage) und anschließender Prüfung wird eine Bescheinigung mit fünfjähriger Gültigkeit ausgestellt.

In Deutschland werden diese Prüfungen von der zuständigen Deutschen Industrie- und Handelskammer (IHK) abgenommen.

Der ADR regelt:

  • die Einstufung als Gefahrgut und die zugehörigen Sicherheitsmaßnahmen
  • die Bezettelung (Kennzeichnung) und Dokumentation wie Beförderungspapier und schriftliche Weisung eines Gefahrguttransports
  • den Bau und Prüfvorschriften von Behältern, Tanks, Fahrzeugen für Gefahrguttransporte
  • die Befreiungen von der Einhaltung der Regeln des ADR
  • die multimodalen Gefahrguttransporte (Straße - Zug, Schiff oder Flugzeug)

Gefahrgutklassen 1-9:
Klassen 2-6 sowie 8 und 9 sind Bestandteil der ADR-Schulungsbescheinigung.
Für Tanktransporte, Kl.1-Güter (Explosiv) und Kl.7-Güter (Radioaktiv) muss nach dem Basiskurs ein anschließender Aufbaukurs besucht werden.

Kurse zu den Lernzielen

Zu sehr speziellen Lernzielen sind nicht immer Kurse aus der Region im Angebot.

Rechercheziele  
ADR Bescheinigung (Gefahrguttransport, 3 Kurse)
 •  Gefahrgutbeauftragte/r [Tätigkeit] (3 Kurse zum sonstigen Merkmal) Prüfung: Privatrechtliche Prüfung i 
 •  Gefahrgutfahrer/in [Tätigkeit] (sonstigen Merkmal) Prüfung: Privatrechtliche Prüfung
Erstellt 2017-06-26 13:11:53 in 0,113 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur