Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Donnerstag, 26.04.2018
Aktuell 8125 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

Weiterbildung zum/zur Trauerbegleiter/in - / KEB-Zertifikatskurs

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalte:

  • Umgang mit Trauer und Tod in heutiger Gesellschaft
  • Auseinandersetzung und Reflexion eigener Verlusterfahrungen
  • Erlernen des heilsamen Umgangs mit eigener Trauer
  • Gesprächsführung / Kommunikation
  • Trauer und christlicher Glaube
  • Kennen lernen von unterschiedlichen Ausdruckformen von Trauer
  • Trauerabläufe, Trauertheorien, Trauermodelle
  • Wege der Begleitung
  • Trauerrituale
  • Grenzen von Trauerbegleitung bei erschwerter Trauer
  • Trauer nach Suizid
  • Trauer nach dem Tod eines Kindes
  • Kennen lernen von unterschiedlichen Bestattungsformen, Bestattungsgesetzen, Trauerfeiern und Abschiedsritualen
  • Spirituelle Zugänge zur Trauerarbeit
  • Sinnorientierte Psychologie nach V. E. Frankl
  • Grundhaltungen in der Trauerarbeit

Lehrgangstermine/-dauer:
1. Modul 26.01.2018 - 28.01.2018
2. Modul 09.03.2018 - 11.03.2018
3. Modul 24.05.2018 - 27.05.2018
4. Modul 21.06.2018 - 24.06.2018
5. Modul 31.08.2018 - 02.09.2018
6. Modul 09.11.2018 - 11.11.2018

Unterrichtszeiten allgemein: 9:00 - 17:00 Uhr

Der Lehrgang ist nicht geeignet für Personen, die sich noch ganz akut in einer persönlichen Trauerphase befinden.
Die insgesamt 200 Unterrichtsstunden verteilen sich auf 40 Stunden Literatur- und Eigenstudium sowie auf ca. 160 Unterrichtsstunden Theorie und Praxis in sechs Bausteinen.
Umfangreiches Informationsmaterial kann angefordert werden.

Abschlussart: ZERTIFIKATE (Bescheinigungen) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
26.01.18 - 11.11.18
10:00 - 15:30 Uhr
10 Monate
(156 Std.)
Wochenende
Fr. und So.
max. 16 Teiln.
2200 € Klingenhagen 6
49377 Vechta

Leitung: Dozententeam

Info und buchen direkt bei der KEB

20 Termine
vom 26.01.2018 bis 11.11.2018

3035-(64)
Anbieteradresse
Bildungswerk Cloppenburg e.V.
Graf-Stauffenberg-Straße 1-5
49661 Cloppenburg
Tel: 04471-91080
Fax: 04471-910850
Kontakt: Verwaltung, Mo-Fr 8:30-13 Uhr; Mo, Di, Do 14-16:30 Uhr
www.bildungswerk-clp.de
verwaltung@bildungswerk-clp.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Bildungsberatung Niedersachsen
Kontakt: Auf unserer Website finden Sie die Liste der regionalen Bildungsberatungsstellen, an die Sie sich wenden können.
nds.kursportal.info/g7951

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur