Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Freitag, 23.06.2017
Aktuell 8055 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

Time-out statt Burn-out - Interessenvertretungen in Aktion

Der Wandel der Arbeitswelt hinterlässt seine Spuren: Die Folgen von Leistungsverdichtung am Arbeitsplatz, z.B. durch Mehrarbeit, kann heutzutage jede/-r Beschäftigte selbst spüren. Die negativen Konsequenzen daraus schlagen immer häufiger gesundheitlich und auch wirtschaftlich zu Buche - Schäden, welche die Arbeitgeber, der Staat und letztlich alle Beschäftigten tragen müssen.

Betriebs- und Personalräte müssen deshalb aktiv werden. Einen Ansatz dazu bietet Ihnen dieses Seminar, das Sie gezielt an das Thema Burn-out heranführt und klärt, welche Verantwortung der/die Einzelne trägt und welche Verantwortung beim Arbeitgeber liegt. Zudem werden Ihnen Wege zur Prävention und Hilfeangebote für akut Betroffene aufzeigt.

Themenschwerpunkte:

  • Wenn nichts mehr geht: Theorie zur Burn-out-Symptomatik
  • Symptome von Burn-out in Abgrenzung zu Depression differenziert wahrnehmen
  • Was alle wissen müssen: Aufklärung im Betrieb
  • Maßnahmen im Betrieb planen und durchführen
  • Chancen und Grenzen der BR/PR-Arbeit beim Thema Burn-out und seinen Folgen
  • Gespräche mit Betroffenen führen

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
27.11.17 - 01.12.17
14:00 - 13:00 Uhr
5 Tage
(38 Std.)
Nachmittags
Mo. und Fr.
max. 18 Teiln.
1549 € Sunderstr. 77
29664 Walsrode

Teilnahmegebühr: 1.020,00 Eur, Versorgung/Unterkunft: 529,50 Eur, Preishinweis: Seminargebühr inkl. 110,- Eur Veranstaltungspauschale
Umfang: 38 Stunden

Info und buchen direkt beim Anbieter

337221

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Bildungswerk der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in Niedersachsen e.V. Region Hannover
Goseriede 10
30159 Hannover-Zentrum
Tel: 0511-12 400 414
Fax: 0511-12 400 422
Übliche Geschäftszeiten
www.bw-verdi.de/vor-ort/hanno..
hannover@bw-verdi.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Bildungsberatung Niedersachsen
Kontakt: Auf unserer Website finden Sie die Liste der regionalen Bildungsberatungsstellen, an die Sie sich wenden können.
nds.kursportal.info/g7951

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur