Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Freitag, 19.01.2018
Aktuell 7452 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

Master Baurecht und Baumanagement

Die steigende Komplexität von Bauprojekten und die Herausforderungen der modernen Bauindustrie verlangen nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die nicht nur über technisches Know-how, sondern auch über vielfältige Managementkompetenzen verfügen. Der berufsbegleitende Master Baurecht und Baumanagement vermittelt Fach- und Führungskräften aus der Bauwirtschaft umfangreiche Fachkompetenzen und persönliche Fähigkeiten für den Erfolg im Wettbewerb. Er schließt eine Ausbildungslücke, indem er erstmals die Bereiche Baurecht, Bauökonomie und Bautechnik verbindet.

Einen besonderen Schwerpunkt im interdisziplinären Master bildet das zivile Baurecht mit Vertrags- und Nachtragsmanagement, das im Bauwesen zu den zentralen Aufgaben des Führungspersonals zählt. Baurechtliche und baubetriebliche Module als interdisziplinäre Problemstellungen an der Schnittstelle zwischen Recht, Ökonomie und Technik prägen den Studiengang.

Im Master Baurecht können Sie zwischen zwei Studienvarianten wählen: 60 und 90 CP. In der 60 CP-Variante studieren Sie insgesamt 4 Semester, in der 90 CP-Variante insgesamt 6 Semester.

An wen richtet sich der Master Baurecht und Baumanagement?
Der Master richtet sich an berufstätige Akademikerinnen und Akademiker mit einem ersten Studienabschluss in Ingenieur-, Wirtschafts-, Umweltwissenschaften, Architektur oder Jura, mindestens einem Jahr einschlägiger Berufserfahrung und dem Ziel, sich auf die Übernahme von Managementaufgaben vorzubereiten.

Zugangsvoraussetzungen:

  • erster Studienabschluss in Ingenieur-, Wirtschafts-, Umweltwissenschaften, Architektur oder Jura
  • mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung

Abschlussbezeichnung:
Master of Arts - M.A. (staatlicher Abschluss)

Weitere Informationen zum Master Baurecht und Baumanagement

Abschluss: MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.10.18 - 30.09.20
Beginnt jährlich
2 Jahre Wochenende
Fr., Sa. und So.
max. 25 Teiln.
14000 €
Preis je nach Studienvariante: 60 CP = 14.000 Euro, 90 CP = 18.000 Euro, zzgl. 360 Euro Semestergebühren (inkl. optionales Semesterticket für Niedersachsen)
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Berufsbegleitendes Studium: Präsenzphasen am Wochenende, E-Learning, angeleitetes Selbststudium mit Lehrmaterialien (Bücher, Skripte)

k. A.
Anbieteradresse
Leuphana Universität Lüneburg - Professional School
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Tel: 04131.677-2972
Fax: 04131.677-2981
Kontakt: Sekretariat Weiterbildung
www.leuphana.de/ps
ps@leuphana.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Bildungsberatung Niedersachsen
Kontakt: Auf unserer Website finden Sie die Liste der regionalen Bildungsberatungsstellen, an die Sie sich wenden können.
nds.kursportal.info/g7951

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur