Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Mittwoch, 17.01.2018
Aktuell 7591 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

Master Sozialmanagement

Der gesellschaftliche Wandel und laufende Strukturveränderungen in der Gesellschaft beeinflussen auch die Arbeitsfelder des Sozialen Sektors. Die Anforderungen an Führungs- und Leitungskräfte im Bereich des Sozialmanagements wachsen entsprechend mit, denn die vielfältigen sozialen Einrichtungen und Verbände müssenin Zukunft noch stärker wirtschaftlich effektiv, zielorientiert und planend reagieren – im Idealfall sogar mit neuen Angeboten und Konzepten innovativ agieren.

Dazu sind zunehmend Qualifikationen und Kompetenzen in betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und kommunikativen Bereichen erforderlich. So entsteht ein umfangreiches Aufgabenprofil für Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in Führungs- und Leitungsfunktionen. Im berufsbegleitenden Master Sozialmanagement erwerben Sie deshalb umfassende Fachkompetenzen in den Bereichen Organisationsentwicklung, Planung, Betriebswirtschaft, Finanzen, Controlling, Personalmanagement, Führung, Öffentlichkeitsarbeit, Sozialmarketing, Informationstechnologien, Forschungsmethoden und Theoriebildung sowie relevante Rechtskenntnisse.

Ergänzt werden diese durch vielfältige überfachliche Methoden-, Führungs- und Kommunikationskompetenzen, die eine Übertragbarkeit auf das differenzierte Spektrum der verschiedenen Arbeitsfelder ermöglichen. So werden Sie qualifiziert, Veränderungsprozesse aktiv zu steuern, und sind ideal gerüstet für Ihre berufliche Zukunft.

Mit dem Master Sozialmanagement profitieren Sie von einem vielfältigen Studienangebot, das bereits seit 1992 erfolgreich angeboten wird und dem in bisherigen Akkreditierungsverfahren ein berufsspezifisch adäquates und anwendungsorientiertes Curriculum bestätigt wurde.

An wen richtet sich der Master Sozialmanagement?
Der Master Sozialmanagement richtet sich an Sozialarbeiter, Sozialpädagogen sowie Fach- und Führungskräfte aus der Sozialwirtschaft, die ihr berufliches Spektrum erweitern und sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwickeln wollen. Sie besitzen einen ersten Studienabschluss sowie mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung im Sozialwesen.

Zugangsvoraussetzungen:

  • erster Hochschulabschluss im Bereich des Sozialwesens
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im sozialen Sektor, einschließlich Anerkennungsjahr

Abschlussbezeichnung:
Master of Social Management - MSM (staatlicher Abschluss)

Weitere Informationen zum Master Sozialmanagement

Abschluss: MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte) i
Abschlussart: BETRIEBSWIRT/IN (Fachschule, Kammern, Studium) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.04.18 - 30.09.20
Beginnt jährlich
3 Jahre Wochenende
Fr., Sa. und So.
max. 25 Teiln.
8250 €
zuzüglich derzeit ca. 360 Euro Semestergebühren pro Semester (enthalten ein optionales Semesterticket für Niedersachsen)
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Berufsbegleitendes Studium: Präsenzphasen am Wochenende, E-Learning, angeleitetes Selbststudium mit Lehrmaterialien (Bücher, Skripte)

k. A.
Anbieteradresse
Leuphana Universität Lüneburg - Professional School
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Tel: 04131.677-2972
Fax: 04131.677-2981
Kontakt: Sekretariat Weiterbildung
www.leuphana.de/ps
ps@leuphana.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Bildungsberatung Niedersachsen
Kontakt: Auf unserer Website finden Sie die Liste der regionalen Bildungsberatungsstellen, an die Sie sich wenden können.
nds.kursportal.info/g7951

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur