Das Weiterbildungsportal
für Niedersachsen

Donnerstag, 21.06.2018
Aktuell 6134 Angebote

Logo Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Logo Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Hilfe | Seite druckeni
Anleitung: Suchwörter durch Komma trennen, z.B. Spanisch, Hannover oder Rhetorik, VHS Meppen … i

« Zurück

NPersVG 4: Beteiligung des Personalrats bei organisatorischen Angelegenheiten

Der vorherige Besuch des NPersVG 1 wird empfohlen.

Immer häufiger werden Dienststellen in andere Rechtsformen umgewandelt oder Aufgaben ausgegliedert und an private Unternehmen und ppp-Projekte vergeben. Dadurch ergeben sich für die Beschäftigten gravierende Veränderungen in ihrem Arbeitsverhältnis. Häufig fallen dadurch Tarifbindungen weg und die Umstrukturierung belastet die Gesundheit der Beschäftigten. Der Personalrat hat in all diesen Situationen Beteiligungsrechte gem. § 75 NPersVG und ist erster Ansprechpartner bezüglich möglicher wirtschaftlicher, arbeitsrechtlicher und organisatorischer Konsequenzen.

In diesem Seminar werden die individualrechtlichen und kollektivrechtlichen Folgen solcher Organisationsentscheidungen gem. § 613a BGB erläutert sowie die Beteiligungsrechte des Personalrats bei allgemeinen organisatorischen Angelegenheiten erarbeitet. Rechtliche Instrumente wie ein Sozialplan in Abgrenzung zu Rationalisierungsschutztarifverträgen werden dargestellt und ihre Entstehung und Durchsetzung erläutert.

 

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne von § 37 Abs. 1 NPersVG für alle Mitglieder in Personalratsgremien, in denen Umstrukturierungen und -organisationen geplant sind.

Themenschwerpunkte:

  • Beteiligungsrechte des Personalrats bei Rechtsformwechsel
  • Verfahren der Benehmensherstellung
  • § 613a BGB
  • Grundlagen der Erstellung von Sozialplänen
  • Arbeitnehmerüberlassung und Personalgestellung gem. § 4 TVöD, TV-L
  • Schweigepflichten des Personalrats und Verpflichtung zur Öffentlichkeitsarbeit gem. § 9 NPersVG bei offenkundigen organisatorischen Maßnahmen

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
25.06.18 - 29.06.18
10:00 - 14:00 Uhr
5 Tage
(38 Std.)
Vormittags
Mo. und Fr.
max. 18 Teiln.
600 € Goseriede 10
30159 Hannover

Teilnahmegebühr: 600,00 Eur, Tagungspauschale: 175,00 Eur, Preishinweis: Hotelinformationen auf Anfrage
Umfang: 38 Stunden

Info und buchen direkt beim Anbieter

338810
29.10.18 - 02.11.18
14:00 - 13:00 Uhr
5 Tage
(38 Std.)
Nachmittags
Mo. und Fr.
max. 18 Teiln.
1056 € Kurt-Schumacher-Str. 5
31832 Springe

Teilnahmegebühr: 600,00 Eur, Versorgung/Unterkunft: 456,00 Eur
Umfang: 38 Stunden

Info und buchen direkt beim Anbieter

338821
Anbieteradresse
Bildungswerk der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in Niedersachsen e.V. Region Hannover
Goseriede 10
30159 Hannover-Zentrum
Tel: 0511-12 400 414
Fax: 0511-12 400 422
Übliche Geschäftszeiten
www.bw-verdi.de/vor-ort/hanno..
hannover@bw-verdi.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Bildungsberatung Niedersachsen
Kontakt: Auf unserer Website finden Sie die Liste der regionalen Bildungsberatungsstellen, an die Sie sich wenden können.
nds.kursportal.info/g7951

Willkommen auf dem
niedersächsischen Weiterbildungsportal!

Das Weiterbildungsportal Niedersachsen hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern des Landes den Zugang zu Weiterbildung leichter zu machen. Es soll es helfen, Bildungsangebote schneller zu finden und anbieterübergreifend zu vergleichen.

Die Kursdatenbank umfasst die aktuellen Angebote (Kurse, Veranstaltungen) der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen. Die Liste der Kurse wird laufend mit den neuesten Daten aktualisiert. Links führen aus den Suchergebnissen - wo immer das möglich ist - direkt zum gefundenen Angebot auf den Websites der eigentlichen Anbieter, wo Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Kurses finden.

Mit dem Weiterbildungsportal ist Niedersachsen angeschlossen an WISY, das länderübergreifende Netzwerk von Bildungsinformationsportalen.

Das Portal wurde im November 2014 freigeschaltet. weiterlesen

Mobile Version

Auch unterwegs haben Sie mit Smartphone oder Tablet-PC stets übersichtlich Zugriff auf das aktuelle Kursangebot der öffentlich geförderten Weiterbildungs-Anbieter in Niedersachsen.


Hier geht's zur mobilen Version

Testergebnisse Weiterbildungsdatenbanken

Das "Weiter­bil­dungs­por­tal Niedersachsen" hat im bundesweiten Ranking im Weiter­bil­dungs­guide der Stiftung Warentest von ins­ge­samt 49 Weiter­bil­dungs­daten­banken zusammen mit zwei Mitanbietern den 8. Platz eingenommen.

weiterlesen

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur